20 Euro ohne Einzahlung Casino – Gibt’s das noch?

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, im Casino 20 Euro Bonus ohne Einzahlung zu erhalten, mit denen Sie kostenlos an Automaten spielen können, sind Sie hier richtig. Was es mit einem solchen 20 Euro Casino Bonus ohne Einzahlung auf sich hat und wie er sich von anderen Boni im Online Casino unterscheidet, erfahren Sie hier.

Was ist ein No-Deposit Bonus?

Ein Bonus, für den Sie keine Einzahlung tätigen müssen, unterscheidet sich von anderen Bonusarten im Casino. So erhalten Sie häufig zwar auch im Rahmen eines Willkommensbonus einen 20 Euro Casino Bonus, ohne Einzahlung wird ein solcher Bonus aber nicht gewährt. Das heißt, Sie müssen erst eigenes Geld einzahlen, bevor Sie mit dem Bonusguthaben spielen können.

Beim No-Despoit-Bonus gewährt aber beispielsweise ein Casino 20 Euro Startguthaben ohne Einzahlung. Dieses Guthaben können Sie dann an Slots nutzen, um Gewinne zu erspielen. In der Regel müssen Sie den Bonus dann zwischen 30 und 60 Mal umsetzen, bevor Sie sich den Bonus als Echtgeld auszahlen lassen können.

Welche Vor- und Nachteile hat ein No-Deposit Bonus?

20 Euro Bonus ohne Einzahlung – Casino-, Sportwetten- und andere Glücksspielanbieter locken damit gerne neue Kunden, um sie als Stammkunden gewinnen zu können. Doch in letzter Zeit hat sich die Anzahl an Angeboten mit kostenlosem Guthaben deutlich reduziert, denn es gab viele Spieler, die sich nur aufgrund dessen bei einem Casino angemeldet haben. Das Geld wurde dann eingesetzt, auf große Gewinne gespielt und im Falle eines Verlusts des No-Deposit Casinobonus einfach zum nächsten Casino gewechselt.

Doch es gibt auch heute den No-Deposit Bonus noch. Um in einem Casino 20 Euro Bonus ohne Einzahlung zu erhalten, muss man mitunter aber ein wenig länger suchen. Die Suche lohnt sich aber, denn die Vorteile überwiegen die Nachteile eindeutig. Welche Vor- und Nachteile ein No-Deposit Bonus hat, haben wir im Folgenden kurz für Sie zusammengefasst:

Vorteile:

  • Keine Einzahlung nötig: Das Startguthaben kann sofort nach Erstellung des Kontos genutzt werden
  • Null Risiko: Egal was passiert – Sie haben nichts zu verlieren, denn mit dem Bonusguthaben ist keinerlei Risiko verbunden. Wenn Sie es komplett verlieren, stehen Sie nicht schlechter da als vorher
  • Automaten mit Echtgeld-Feeling testen: Mit dem Bonusguthaben lassen sich bestimmte Slots sehr gut unter Realbedingungen testen, denn obwohl es sich um Gratisguthaben für den Slot handelt, unterscheidet sich das Spiel alleine vom Gefühl her deutlich vom kostenlosen Spiel mit Spielgeld oder von Freispielen, schließlich gibt es was zu gewinnen.
  • Sofort loslegen: Zwar muss auch für die Inanspruchnahme eines 20 Euro Casinobonus ohne Ersteinzahlung ein Konto erstellt werden, die Schritte der Einzahlung und Einrichtung der Zahlungsmethode fallen aber komplett weg, sodass Sie praktisch sofort um Echtgeld spielen können. Schneller geht’s nicht.

Nachteile:

  • Häufig nur für bestimmte Slots: In der Regel kann das No-Deposit-Guthaben nur für bestimmte Slots genutzt werden. Tischspiele sind üblicherweise außen vor und es gilt zudem häufig nicht für alle Automaten, die das Casino anbietet.
  • Umsatzbedingungen häufig eher schlecht: Meist muss das Bonusguthaben sehr oft umgesetzt werden, bevor es sich in auszahlbares Guthaben umwandelt.

20 Euro Bonus ohne Einzahlung – Casino-Lockangebot oder echte Chance?

Auch wenn die Umsatzbedingungen schlechter sind als bei einem Einzahlungsbonus, so lohnt sich ein No-Deposit-Bonus eigentlich immer. Sei es nur, um einen Slot zu testen oder um den Nervenkitzel des Spiels um Echtgeld zu genießen; Man hat schlichtweg nichts zu verlieren.

Es gibt daher eigentlich nichts, was gegen die Inanspruchnahme eines 20 Euro Gratisguthabens für ein Casino spricht. Für uns gehört der Casinobonus ohne Einzahlung zweifelsfrei zu den attraktivsten Casino-Boni, die man bekommen kann. Schade, dass er so selten geworden ist.